Enttäuschungen managen

Enttäuschungen verkraften Endlich hat man die begehrte Stelle. Doch dann stellt sich heraus, dass alles anders ist als man sich vorgestellt hat. Man ist Ent-täuscht. Enttäuschungen entstehen, wenn die eigenen Vorstellungen von der Wirklichkeit abweichen. Die Folge ist, man ist frustriert, mürrisch und unmotiviert. Jedoch macht diese Haltung alles noch viel schlimmer.

Wann entstehen Enttäuschungen im Job?

Eine der großen Enttäuschungen ist immer, wenn man sich Hoffnungen auf eine Stelle gemacht hat, die dann ein anderer bekommt. Warum sich anstrengen, wenn der Erfolg ausbleibt? Diese Frage kommt unwillkürlich auf.

Enttäuschungen entstehen auch, wenn die Stelle, auf die man sich beworben hat, nicht das hält was sie verspricht. Die Arbeit nicht anspruchsvoll genug, die Kollegen nicht so nett wie die „Alten“ und die versprochenen Weiterbildungen nicht gewährt werden. War der Wechsel dann doch eine falsche Entscheidung?

Leistung soll sich lohnen. Doch was ist, wenn dies nicht eintritt. Eine versprochene Gehaltserhöhung nicht gewährt wird, eine Fortbildung nicht besucht werden kann oder der Urlaub zum gewünschten Termin gestrichen wird. Und das obwohl man sich anstrengt und auch mal eine Sonderaufgabe übernimmt. Warum soll ich mehr machen als nötig? Auch dies ist in dieser Situation eine berechtigte Frage.

Was auch der Grund für die Enttäuschung ist, die schlechteste Reaktion darauf ist, sich in die Schmollecke zu begeben. Sie brauchen in dieser Situation eine Strategie, die Sie wieder auf Erfolgskurs bringt. Hier gibt es kein Patentrezept aber einige Fragen, die Sie sich stellen sollten.

  • Worüber bin ich so enttäuscht?
  • Was habe ich aus der Sicht meines Chefs nicht erfüllt?
  • Welche Kompetenzen fehlen mir?
  • Wie kann ich diese erwerben? Was kann ich verändern?
  • Was kann ich nicht verändern?
  • Wie kann ich meine Stärken ins Spiel bringen?
  • Mit wem kann ich über eine Verbesserung meiner Lage sprechen?
  • Welchen persönlichen Ausgleich kann ich mir für meinen Frust schaffen?

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.