Kurzprofil: So sprechen Experten Personaler an

Die ersten Personen, die einen Lebenslauf eines Experten in die Hände bekommen verstehen ihn wahrscheinlich nicht. Es sind Recruiter und Personaler, die nur ein vages Bild von der Stelle haben. Das, was in ihrem Lebenslauf und damit in ihrer beruflichen Geschichte steckt, kann erst Ihr zukünftiger Fachvorgesetzter beurteilen. Dazu muss der Lebenslauf aber erst in dessen Hände kommen.

Ein Kurzprofil verhindert, dass der Recruiter oder Personaler nicht die Informationen aus dem Lebenslauf herausfiltern, mit denen er erkennt, dass Ihr Berufsprofil auf die ausgeschriebene Stelle passt.
Das erste, was man von Ihrer Bewerbung wahrnimmt muss sowohl einen Fachmann, wie auch einen Fachfremden ansprechen. Vor allem die Letzteren müssen ihre Bewerbung als Interessant wahrnehmen.

Ein Kurzprofil ist so aufgebaut, dass der Leser die wichtigen Informationen in griffiger Form erhält. Es ist die Zusammenfassung der wichtigen Eckpunkte in einem Fließtext oder in Stichpunkten. Es ist sozusagen das Summary des Lebenslaufes. Länger wie eine viertel bis eine halbe Seite  sollte ein Kurzprofil nicht sein.
Tipp: Wenn Sie die Fließtextvariante wählen, dann schreiben Sie nicht blumig, sondern einfach, klar und prägnant.

So kommen Sie zu Ihrem Kurzprofil:

  • Wichtige Informationen aus dem Lebenslauf identifizieren: Was sind die wichtigen Informationen für den Entscheider über die Stelle? Was macht Sie einzigartig für diesen Job?
  • Auswahl: Was sind die 8 wichtigsten Punkte?
  • Identifizieren Sie Schlüsselwörter: Was sich die Wörter, Begriffe oder Firmennahmen, die bei Ihrem Zukünftigen Arbeitgeber Aufmerksamkeit erzeugen können.
  • Schreiben: Jetzt erst schreiben Sie den Text. Lesen Sie ihn immer wieder und feilen Sie daran, bis er aus Ihrer Sicht gut klingt.
    Tipp: Wenn Sie den Text selbst laut lesen, dann können Sie hören, wie gut er klingt und noch sprachliche Ungereimtheiten ausmerzen.

Hier ist ein Beispiel für ein Kurzprofil:

 Beispiel eines Kurzprofils
 

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.