Kariere ist kein Zufall

Jeder träumt davon glücklich und zufrieden mit seinem Job zu sein, und wenn es geht auch noch erfolgreich. Wenn diese drei Dinge zusammentreffen dann ist es Glück oder das Ergebnis einer guten Karriereplanung. Eine Karriereplanung führt nicht automatisch zum Ziel, jedoch erhöhen sich die Chancen das Ziel zu erreichen um ein Vielfaches als ohne Planung.

Erfahrungsgemäß erreichen Menschen ihre berufliches Wunschziel, die folgendes tun:

Sie setzen sich ein Ziel: Wenn ich nicht wie wohin ich hinwill, kann ich auch nicht feststellen ob ich auf dem richtigen Weg bin. Das Karriereziel ist immer die Antwort auf die Frage: Wo will ich beruflich in 5, 10, 20, 30 Jahren stehen?

Sie reflektieren Ihre Karriereplanung: Arbeitsbelastung, Stress und Alltagstrott verhindern, dass man aus seinem Hamsterrad herauskommt. Man ist nicht glücklich, sieht aber auch nicht, was man anderes machen kann. „Abstand gewinnen.“ Ist hier eine gute Methode. Es öffnet den Blick für neue Möglichkeiten.

Sie handeln konsequent: Die Karriere ist keine Spritstrecke. Es ist ein Langlauf oder gar ein Marathon. Konsequent handeln heißt: Job Angebote studieren, Netzwerke aufbauen, ein Profil entwickeln und sich bewerben.

Sie überprüfen ständig, was Sie erreicht haben: Karriere ist auch keine Autobahn. Es ist ein Landstraße mit vielen Abzweigungen und Möglichkeiten ans Ziel zu kommen. Nach jedem Teilstück muss geprüft werden, ob man noch auf dem richtigen Weg zum Ziel ist, um welche Alternativen sich bieten.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.