Leipzig liest: Karriere machen ohne Chef zu sein

Gestern war ich auf der Buchmesse in Leipzig. Natürlich, um mir Bücher anzusehen. Hauptsächlich aber, um mein neues Buch vorzustellen: Karriere machen ohne Chef zu sein.

Das Buch ist ein Karriereratgeber spziell für Experten, Mitarbeiter in Vertriebe und Service, Berater, Trainer und Projektleiter. Warum kann diese Gruppe einen speziellen Karriereratgeber? Werden Sie fragen. Die Antwort, die ich den Zuhörern auf der Leiziger Buchmesse gab ist folgende:

Unsere Gesellschaft ist von Experten dominiert. Selbst einfach Produkte sind ohne Expertenwissen nicht herzustellen. Und dieser Trend nimmt zu. Experten werden so zu einem Schlüsselfaktor in unserer Gesellschaft. Welchen Druck Experten ausüben können zeigen die Streiks von Fluglotsen, Ärzten und Lokführern. Viele Unternehmen haben dies erkannt und binden ihre Experten durch Fachkarrieren an das Unternehmen. Fachkarrieren sind gleichwertige neben der traditionellen Linienkarriere stehende Entwicklungsmöglichkeiten für Fachexperten.

Doch alleine die wichtige Stellung, die Experen haben, macht den einzelnen Experten nicht erfolgreich. Er muss sich gut vermarkten, Bewerbungsverfahren erfolgreich meistern und vor allem eine Strategie entwickeln, wie er sich mit seiner Expertise bei seinem Arbeitgeber positioniert. Für all diese Themen hat der Karriereratgeber „Karriere machen ohne Chef zu sein“ Tipps.

Mehr Informationen zu Buch finden Sie hier:

Folien zum Vortrag “Karriere machen ohne Chef zu sein”

Vortagstext “Karriere machen ohne Chef zu sein.”

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.