Die Zielgruppe entscheidet, was für die Karriere wichtig ist

Fachexperten machen Karriere nicht so sehr in Positionen, sondern durch eine stetige Kompetenzentwicklung. Im Mittelpunkt steht immer die Frage: Für welche Zielgruppe sind meine Kompetenzen attraktiv und welche Kompetenzen werden künftig für die Zielgruppe Bedeutung gewinnen. Richten Sie Ihre Kompetenzentwicklung nicht nur an den Anforderungen ihres jetzigen Unternehmens aus, sondern an einer breiteren Zielgruppe. Das macht Sie auch für andere Arbeitgeber attraktiv. Damit schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie stärken Ihre interne Verhandlungsposition bei Beförderungen und sicher Risiken bei Fusionen und Umorganisationen ab.

So finden Sie Ihre Zielgruppe heraus:

Wer oder welche Abteilung in meinem Unternehmen brauchen meine Expertise?

  • Was ist für diese Gruppe besonders attraktiv?
  • Welche Bedeutung und Einfluss haben diese Gruppen im Unternehmen?
  • Wie werden sich die Anforderungen dieser Gruppe verändern?
  • Mit welchen Antworten kann ich diesen Zielgruppen nutzen?

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.